Berlin Capital Club

THEMA AM 19. September 2018: FRANZ ALLERT - DIE HERAUSFORDERUNGEN IN DER BERLINER VERWALTUNG

Nach dem interessanten Vortrag von Prof. Fritz Böhle zur Improvisation und Intuition hat sich Präsident Allert bei uns mit den Worten: „Und nächsten Mal dann wieder die knallharte Realität...“ verabschiedet. „Gesunde Führung“ in der Berliner Verwaltung ist angesichts der aktuellen Daten und Veränderungen tatsächlich eine Art „mission impossible“. Wie schaffen wir in der Zukunft eine Verwaltung in Berlin, die unseren Arbeitstitel: „Berlin begeistert“ auch mit Leben füllen kann? Da sind wir alle gefragt und freuen uns auf Präsident Franz Allert am 19.9. zur gewohnten Zeit und am gewohnten Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen (an: nadja.schleif@bgf-berlin.de)!

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte hier: Einladung 13. Capital Club Veranstaltung