Ausbildung

6. Tag - Die Präsenzphase - Erfolgsmessung

Jede Intervention im Veränderungsprozess muss berücksichtigen, was im Unternehmen hergestellt wird:

  • Das Analyse- und Interventionssystem Organisationsdesign 4.0
    (MigeL –Software) wird sich nach bereits einem Jahr mehrfach bezahlt gemacht haben

  • Die Nutzendokumentation erfolgt über eine dreistrahliges Evaluationssystem bestehend aus den Messdimensionen 1. Effektivität, 2. Effizienz und 3. Akzeptanz

  • Effektivität: Messung des Ausmaßes der Zielerreichung (Krankenstand, Produktivität, Arbeitsfreude, Selbstvertrauen etc.): hier gilt die Regel, möglichst viele Kennzahlen zu korrelieren, welche den finanziellen Nutzen beschreiben können
    (Bsp. Rückgang ein Prozentpunkt Krankenstand bei 1.000 MA = 10 MA x 200 € x 200 Tage = 400.000 € in einem Jahr)

  • Effizienz: Messung des Aufwandes für die Zielerreichung
    (im Beispiel: 200 x 1.000 MA = 200.000 €; Beraterhonorar 100 Tage mal 800 = 80.000; Ausbildungskosten: 3.430 € + 6.000 Franchisekosten:
    289.430 € insgesamt pro Jahr = Nettoeinsparung 110.570 € pro Jahr pro 1000 MA bei Rückgang Krankenstand um ein Prozentpunkt)

  • Akzeptanz: Messung der Übereinstimmung zum Vorgehen bei der Zielerreichung über Rücklauf, Repräsentativität und Gesundheitsindikatoren


20.10.2021 9-17 Uhr